Geld- und Zeitspenden

Für die Aufrechterhaltung des Frankfurt Freifunknetzes wird jegliche Unterstützung benötigt.
Glücklicherweise spenden einige Frankfurter Freifunker bereits einen Teil ihrer Freizeit u.a. für das Aufstellen eigener Router, für Öffentlichkeitsarbeiten und für die Netzwerkadministration.

Daneben entstehen dem Verein noch laufende Kosten für z.B. die Bereitstellung von Servern und Netzwerk Infrastruktur.
Für die Deckung der anfallenden Kosten, sowie für die notwendige Erweiterung der Netzwerk-Infrastruktur, ist der Freifunk Frankfurter am Main e.V. daher auch auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Möglichkeiten der Unterstützung:

  • Herkömmliche Überweisung auf das Vereinskonto:
    Freifunk Frankfurt am Main e.V.
    Sparkasse Frankfurt
    IBAN: DE50500502010200568663
    BIC: HELADEF1822
    Verwendungszweck: „Freifunk Spende“ + eigener Name­ und/oder Mailadresse
  • Schnelle Onlinespende -> JETZT SPENDEN
    Transaktionen werden über unseren Partner Leetchi durchgeführt.
    Unterstützt werden VISA, Mastercard, GiroPay, ELV oder SofortÜberweisung (kein Online-Banking notwendig).
  • Eine langfristige Unterstützung als Fördermitglied des Vereins.
    Mit dieser Methode kann der Verein sehr schön regelmäßige Ausgaben absichern.
    Hier gibt es den Antrag der Fördermitgliedschaft und die aktuelle Vereinssatzung.
  • Ein paar Stunden der eigenen Freizeit spenden und an den unterschiedlichsten Freifunk-Aktivitäten mitwirken. Anfallenden Arbeiten sind technischer wie auch nichttechnischer Natur.
    Hierzu einfach mal auf unsere Kontaktseite schauen.

Bei Fragen schreibt bitte eine Mail an vorstand@wifi-frankfurt.de.

Danke!