Freifunk Frankfurt in der Frankfurter Rundschau … und bei hessenschau.de (Update 26.08.2015)

Nachdem immer mehr Flüchtlingsunterkünfte von Freifunkgruppen bundesweit mit Internet versorgt werden und dies auch auf ein Medienecho trifft (siehe u.a bei heute.de: „Kostenloses Internet für Flüchtlinge“ oder bei Sueddeutsche.de: „Baden-Württemberg versorgt Flüchtlinge mit WLAN“) hat es unsere Initative auch in die Zeitung geschafft:
 
Unter fr-online.de: „Freies WLan für Flüchtlinge“ berichtet die Frankfurter Rundschau in ihrer Onlineausgabe basierend auf einem Interview mit einem unserer Vereinsmitglieder.
 
Update 26.08.2015: Und der Hessische Rundfunk hat auch was über uns:
Freifunker versorgen Flüchtlinge mit WLAN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.